Kontakt Form

Gästebuch

Slav Stein

2015-08-25

Dear Irina,
We just returned home from Europe.
We were very pleasantly surprised by the service which we received from your company.
Everything went as well as you promised and the guide Alexandra was perfect and very knowledgeable
and helpful. The car was midsized , clean with very good driver Andrey.
Thank you again for great help.
You can use my feedback if you want for future references.
Thank you again,
Regards,
Slav Stein

Slav Stein

2015-08-25

Dear Irina,
We just returned home from Europe.
We were very pleasantly surprised by the service which we received from your company.
Everything went as well as you promised and the guide Alexandra was perfect and very knowledgeable
and helpful. The car was midsized , clean with very good driver Andrey.
Thank you again for great help.
You can use my feedback if you want for future references.
Thank you again,
Regards,
Slav Stein

Michael Flynn

2015-08-18

I just want to say thank you for all of your help with organising our train tickets. Our trip was fantastic and everything went so smoothly. You were very helpful and efficient to deal with. I will be recommending you to anyone I know visiting Russia.

Thank you!

Michael and Carmel.

Alle EinträgeNeuer Eintrag

IrkutskDruckversion

Allgemeine Stadtinformation

Kazan Church

Kasaner Kirche

Irkutsk hat ca. 600.000 Einwohner und gilt in Russland als eine mittelgroße Stadt. Sie ist eine Kombination aus vielen kleinen ein- oder zweistöckigen Holzhäusern mit handgefertigten Schnitzereien und Bauten aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Irkutsk ist vor allem durch seine Nähe zum Baikalsee, dem tiefsten und saubersten See der Welt, bekannt. Die Region um Irkutsk heißt Pribaikalje und liegt in Ostsibirien ca. 5.000 km und mit einem Zeitunterschied von 5 Stunden von Moskau entfernt.

Theophany Cathedral

Theophanus-Kathedrale

Flächenmäßig belegt die Region Irkutsk Platz sechs und nach der Bevölkerungszahl (2,6 Millionen) Platz 20 in Russland. Die Region Irkutsk befindet sich im südöstlichen Teil der mittelsibirischen Hochebene und wird im Süden von verschiedenen Bergketten umrandet: im Südwesten von den Ost-Sajanen (2.875 m) und im Südosten vom Pribaikal-Rücken (bis 1.728 m). Fast die ganze Fläche ist mit Nadelwaldtaiga bedeckt, der südliche Teil ist stark kultiviert. Im Südosten liegt der Baikalsee, der älteste und tiefste See der Welt(1.721m), der ein Viertel der Süßwasserreserven der Erde enthält. Durch die Region fließen viele Flüsse, davon zwei der größten in Russland: die als einziger Abfluss aus dem Baikal entspringende Angara und die Lena, die nördlich vom Baikalsee entspringt und ins nördliches Eismeer fließt.

 Irkutsk. Panoramic view

Irkutsk. Panoramablick

Das Klima der Region ist stark kontinental mit starken Temperaturschwankungen; das bedeutet kalte Winter und heiße Sommer mit kurzen Frühlings- und Herbstperioden. Die klimatischen Bedingung sind ziemlich hart, besonders im Norden der Region, wo die Lufttemperatur im Winter auf bis -50° Celsius sinkt, während sie im Süden im Sommer +35° Celsius beträgt. Fast der ganze mittlere und nördliche Teil der Region befindet sich in einer Klimazone mit Permafrost, was bedeutet, dass dort keine Landwirtschaft möglich ist. Deshalb wird die Landwirtschaft im Süden der Region umso intensiver betrieben. Flora und Fauna der Region sind sehr vielfältig, besonders die Unterwasserfauna des Baikalsees mit den Süßwasserrobben, die es sonst nirgends auf der Welt gibgt, und dem Omul, einem lachsartigen Fisch, den jeder, der am Baikalsee war, probiert haben sollte.

 Old wooden houses

Alte Holzhäuser

Die Stadt Irkutsk wurde 1661 gegründet, als die Kosaken-Truppen des russischen Militärs am rechten Flussufer der Angara eine Festung bauten. Seit dem späten 17. Jahrhundert gilt Irkutsk wegen seiner geografischen Lage auf dem Weg zum Stillen Ozean als „das Fenster nach Osten”. Von Irkutsk fuhr der erste Botschafter Russlands nach China; die Kaufleute von Irkutsk kontrollierten den gesamten Handel mit China, der Mongolei und Ostsibirien.

Die klassisch russische Bebauung der Stadt geht zurück bis ins Jahr 1880, als die Stadt nach Goldfunden einen Aufschwung erlebte. Die meisten Backsteinvillen und gewaltigen öffentlichen Gebäude wurden Ende des 19. bis Anfang des 20. Jahrhunderts in verschiedenen architektonischen Bauweisen errichtet. Die wunderschönen russisch-orthodoxen Kirchen sowie die im gotischen Stil erbaute polnische katholische Kathedrale (die einzige in Sibirien) befinden sich im Stadtzentrum. Das historische Zentrum von Irkutsk steht heute unter Denkmalschutz. Es gibt in Irkutsk uber 680 kulturell-architektonische Denkmäler. Die bedeutendsten davon sind die Erlöserkirche und die Christi-Erscheinungskathedrale (1723), das Gebäude der Ostsibirischen Geografischen Gesellschaft und das Denkmal für Alexander III.

Wir stellen Ihnen die Einladung kostenlos zur Verfügung, wenn Sie bei uns die Unterbringung buchen!

  • Hotels in Irkutsk
    Hier finden Sie eine Liste von Hotels in Irkutsk mit der Möglichkeit zum Reservieren. Sie können alle hier aufgeführten Hotels über unser Reisebüro buchen und bekommen Preisnachlass. Wenn Sie Ihr Hotel bei uns buchen, ist ihre Visaunterstützung (die Einladung für ein russisches Visum) kostenlos. Wenn Sie ein anderes Hotel in Irkutsk buchen wollen, kontaktieren Sie uns.
  • Sightseeing in Irkutsk
    Irkutsk liegt ganz in der Nähe des Baikalsees und es gibt hier natürlich viele Dinge, die ein Tourist sich ansehen sollte. Hier finden Sie eine Liste von Ausflügen und Tagestouren, die wir empfehlen können. Auf Anfrage können auch andere Exkursionen organisiert werden. Wenn Sie Interesse haben, kontaktieren Sie uns bitte.
  • Transfer in Irkutsk
    Hier finden Sie eine Auflistung aller Möglichkeiten der Beförderung (inklusive Autoverleih). Wir bieten individuelle Transfers mit dem PKW und Gruppentransfers mit Bussen an. Normalerweise ist beim Transfer kein Führer vorgesehen, aber auch dies kann arrangiert werden. Der Führer spricht eine der üblichen Sprachen, begleitet Sie zu Ihrer Unterkunft und zeigt Ihnen die Stadt.